Luni - Rajasthan (Indien)

Rajasthan Rundreisen

31 Tage Rajasthan Reise 
28 Tage Rajasthan Reise
24 Tage fort und paläste Reise
19 Tage Rajasthan & Nordindien
18 Tage Rajasthan Rundreise
 

17 Tage Rajasthan Ferien
17 Tage Paläste von Rajasthan
16 Tage Rajasthan mit Pushkar
16 Tage kulturelle Reise
15 Tage Rajasthan Tour
 

14 Tage Heritage  Reise
14 Tage Rajasthan und Goa
13 Tage Rajasthan Urlaub
13 Tage  in der Thar Wüste
12 Tage Rajasthan Tour 
 

11 Tage Jungle Safari in
11 Tage Shekhawati Wüste
11 Tage Rajasthan Tour
11 Tage inklusive Agra & Ajanata
10 Tage Rajasthan Wüstendreieck
 

10 Tage Rajasthan & Agra Reise
8 Tage Taj Mahal Tour
8 Tage Taj Mahal und Wildnis
8 Tage Rajputana Tour
8 Tage  Dreieck mit Mandawa
8 Tage Delhi-Jaipur und Agra
 

Allgemeine Informationen

Das kleine charmante Dorf Luni ist ca. 35 km von Jodhpur entfernt. Das Dorf ist bevölkert von Handwerker, die noch immer Berufen mit Gestaltung von Metall, Ton oder Holz nachgehen.

Das Fort Chanwa von Luni ist ein außergewöhnliches Beispiel der indischer Architektur, das aus dem berühmten roten Sandstein von Jodhpur geschnitzt ist. Diese Festung gilt als architektonisches Meisterwerk. Es ist ein schön gestalteter Komplex mit Höfen, Türmen, Wasserrädern, Passagen und Panorama-Dachterrassen. Die Festung wurde in ein Heritage-Hotel umgewandelt, bleibt jedoch ein "must-see"-Touristenziel.

Die beste Zeit, um das Dorf und das Fort zu besichtigen, fällt zwischen Oktober und März, wenn das Wetter sehr angenehm ist.

 
Geschichte der Luni

Maharaja Jaswant Singh II, Herrscher von Jodhpur, regierte von 1876 bis 1895 als wohlwollender Monarch. Er lenkte die Verwaltung und Wirtschaft des Landes aus dem Chaos heraus und beendete eine Phase der Instabilität. Zudem verhalf er dem Land zu nachhaltiger Entwicklung im Punkto Sicherheit und  Recht. Unter den wohlbekannten Verwaltungsbeamten des Herrschers, war ein junger Charan mit dem Namen Kaviraj Muraridanji. Er war ein kluger Politiker und ein weitsichtiger Administrator. Im Jahre 1894 erhielt Kaviraj Muraridanji das weniger bekannte Dorf Chanwa. Dort baute er einige exquisite kleine Havelis, die heute im Heritage-Hotel im Fort Chanwa bekannt sind. Im Jahr 1941 wurde das Dorf Chanwa zu "Khalsa" (was dem Staat gehörte), was ironischerweise durch ein Gesetz möglich war, dass Muraridanji selbst erlassen hatte. Das Gesetz besagte, dass Dörfer, denen ein männlicher Nachfolger fehlt, automatisch durch den Staat regiert werden. Im Jahr 1948 wurde in Chanwa "Jagir" Maharaj Dalip Singh, der jüngste Sohn von Maharaja Umaid Singh, als Herrscher zugelassen. Doch im Laufe der Jahre versank die Festung durch Vernachlässigung und Verfall.Im Jahr 1992 wurde man von einer Welle der erfolgreichen Restauration von Kulturerben inspiriert und durch den wachsenden Tourismus im westlichen Rajasthan ermutigt. Durch den Maharaj Dalip Singh aus der 24. Generation der direkten Abstammung von Rao Jodha (Herrscher und Gründer von Jodhpur im 15. Jahrhundert) wurde daher beschlossen, die Tore des Forts für die Touristen zu öffnen. Heute ist Fort Chanwa restauriert und erstrahlt in seinem ursprünglichen Glanz und Charme durch seine stolzen Besitzer Maharaj Dalip Singh & Rani Madhu Devi. Reisende sind herzlich willkommen uns es bietet sich für sie fürstliche Gastfreundschaft in einem unnachahmlich bezaubernden Rahmen eines Heritage-Hotel.
 

Touristenattraktion in Luni

Fort Chanwa von Luni ist das perfekte Beispiel des indischen Architektur-Stils, welches vollständig aus rotem Sandstein Jodhpurs erbaut wurde. Es ist die Verkörperung von Eleganz. Es hat anmutige Fenster. Die Merkmale dieser Festung ist das komplizierte Gitterwerk. Man hat eine faszinierende Aussicht auf das Dorf und auf die Dächern der Festung. Ferner ist das Fort ein ruhiger Ort, wo Touristen entspannen können.
 

Wie komme ich nach Luni?
Mit dem Flugzeug
Zum Jodhpur-Airport fliegt drei Mal pro Woche ein Flugzeug nach Delhi, Mumbai, Jaipur und Udaipur uns zurück.

Mit der Bahn
Jodhpur Junction ist der nahegelegenste Bahnhof. Er ist durch den Intercity verbunden mit Old Delhi.

Mit dem Auto
Reisende aus Delhi sollten bei der Ausfahrt NH8 auf die NH14 bei Beawar abfahren.
 

   
Rajasthan Gruppenreisen Autovermietung
Gruppenreise-indien Auto-Vemietung-Indien

 
:: Home :: email :: Chatten  :: Kontakt :: Anfrage :: über uns ::  Sitemap :: Links

www.rajasthan-reise.org
Copyright ©. Alle Rechte Vorbehalten