Taj Mahal oder Tadsch Mahal in Agra

Pokaran - Rajasthan (Indien)

Rajasthan Rundreisen

31 Tage Rajasthan Reise 
28 Tage Rajasthan Reise
24 Tage fort und paläste Reise
19 Tage Rajasthan & Nordindien
18 Tage Rajasthan Rundreise
 

17 Tage Rajasthan Ferien
17 Tage Paläste von Rajasthan
16 Tage Rajasthan mit Pushkar
16 Tage kulturelle Reise
15 Tage Rajasthan Tour
 

14 Tage Heritage  Reise
14 Tage Rajasthan und Goa
13 Tage Rajasthan Urlaub
13 Tage  in der Thar Wüste
12 Tage Rajasthan Tour 
 

11 Tage Jungle Safari in
11 Tage Shekhawati Wüste
11 Tage Rajasthan Tour
11 Tage inklusive Agra & Ajanata
10 Tage Rajasthan Wüstendreieck
 

10 Tage Rajasthan & Agra Reise
8 Tage Taj Mahal Tour
8 Tage Taj Mahal und Wildnis
8 Tage Rajputana Tour
8 Tage  Dreieck mit Mandawa
8 Tage Delhi-Jaipur und Agra
 

7 Tage Rajasthan Tour
7 Tage königliches Rajasthan
7 Tage - die wüstenstädte in Raj.
6 Tage Berg Tour von Rajasthan
5 Tage Rajasthan Urlaub
5 Tage Pushkar und  Udaipur
 

4 Tage Sariska Reise
4 Tage in der Rosarote Stadt
4 Tage - Wüste von Rajasthan
 

14 Tage Rajasthan Wanderreise
21 Tage Rajasthan Wanderreise
25 Tage Rajasthan Wanderreise
 

12 Tage Ayurveda

Einführung Pokaran

Pokhran, auch als Pokaran bekannt, ist eine Stadt und eine Gemeinde im Bezirk Jaisalmer im indischen Bundesstaat Rajasthan. Er ist umgeben von felsigen, sandigen und salzreichem Gelände. Der Name Pokaran bedeutet "der Ort der fünf Luftspiegelungen". Es liegt auf dem Weg sowohl von Jodhpur nach Jaislamer als auch von Bikaner zu Jaislamer. Es ist ein Standort in der Thar-Wüsten-Region und diente 1998 als Testgelände für die ersten drei unterirdischen Atomwaffen-Detonationen Indiens. Das Klima ist gemäßigt in Pokaran. Im Sommer liegt die Temperatur um 38,1 º Celsius und im Winter sind es rund 5,5 Grad Celsius. Hindi, Rajasthani, Marwari und Englisch sind die gemeinsamen Sprachen, die hier gesprochen werden.
 

Geschichte von Pokaran

Fort Pokaran steht auf einer alten Handelsstraße, die Salz, Seide und Gewürze nach Persien und in weitere Länder transportierte. Statt der Karawanen der Vergangenheit, hat sie jetzt Züge, Busse und Autos. Das Fort ist Denkmal und erste Festung des Chefs der Mighty-Champawats (der Rathores-Clan) und hat ihm einst zu seinem Adelstitel verholfen. Er erhielt die Auszeichnung "Pradhan, was die Ehre des obersten Gerichts der Darbar darstellte.

Es macht in der Tat Sinn hier eine Pause einzulegen und sich von der traditionellen Gastfreundschaft beeindrucken zu lassen, die schon einst Humayun, dem Mughal-Kaiser im 16. Jahrhundert und später an seinem Urenkel Akbar, Sohn des letzten Großmogul Aurangzeb, gegenübergebracht wurde. 
 

Sehenswürdigkeiten in Pokaran

Die wichtigste touristische Attraktion in Pokaran ist das Fort Pokaran. Im Fort Pokaran steht die Zitadelle des 14. Jahrhunderts, die auch als "Balagarh" bekannt ist.  Das Fort lockt jetzt Reisende an, um seine glorreiche Geschichte zu teilen. Jeder Stein spricht Bände aus der Vergangenheit.

Die gut restaurierten Gebäude sind ornamental geschnitzt aus rotem Sandstein der Mahals. Auch die traditionellen Jharokas und die großen Türme, Brüstungen, Darstellung der Rajputen und Mughale sind ein Teil des Forts. Die beeindruckende Halle, Mangal Mahal ist verziert mit vier achteckigen Jharokas. Die Gäste werden mit der traditionellen Küche von dem Koch der Familie serviert.

Im In-House-Museum bietet sich eine Sammlung der Familie von der Waffenkammer, Kleidungsstücken, Miniaturen, Handwerk bis hin zu lokaler Kunst. Eine Bibliothek in der Sammlung ist "The Grand Library", bestehend aus klassischen Büchern, die dem großen Rao Bhadur Rajshree Thakur Chain Singhji Pokaran gewidmet sind. Er ist der am meisten gelehrte Rajput jener Zeiten und hat einen angesehenen Platz in dem Buch "Who is Who Of India" (Ausgabe1946-1947).

Pokaran ist der Aufenthaltsort von Hunderten von Kranichen, Sandghühnern und anderen Vögeln. Ihr Flug bringt sie von Sibirien bis in die Wüste, um hier nach Nahrung, Wasser zu suchen und in der Sonne zu baden. Hier können ebenfalls große Herden der indische Gazelle, die "Chinkara", beobachtet werden.
 

Wie komme ich nach Pokaran?
Mit dem Flugzeug
Der nächstgelegene Flughafen ist Jodhpur, der die Stadt durch regelmäßige Flüge mit Delhi, Mumbai und Jaipur verbindet.

Mit der Bahn
Der wichtigste Eisenbahnknotenpunkt für Pokaran ist Jodhpur. Jodhpur ist mit verschiedenen Städten wie New Delhi, Agra, Jaisalmer, Jaipur, Udaipur und Ahmedabad durch Eil-und Personenzüge verknüpft.

Mit dem Auto
Es gibt eine gute Verkehrsanbindung aus Pokaran zu verschiedenen touristischen Destinationen in der Region, einschließlich Jodhpur, Jaisalmer und Bikaner.
 
   
Rajasthan Gruppenreisen Autovermietung
Gruppenreise-indien Auto-Vemietung-Indien

 
:: Home :: email :: Chatten  :: Kontakt :: Anfrage :: über uns ::  Sitemap :: Links

www.rajasthan-reise.org
Copyright ©. Alle Rechte Vorbehalten