Trekking - Rajasthan

Rajasthan Rundreisen

31 Tage Rajasthan Reise 
28 Tage Rajasthan Reise
24 Tage fort und paläste Reise
19 Tage Rajasthan & Nordindien
18 Tage Rajasthan Rundreise
 

17 Tage Rajasthan Ferien
17 Tage Paläste von Rajasthan
16 Tage Rajasthan mit Pushkar
16 Tage kulturelle Reise
15 Tage Rajasthan Tour
 

14 Tage Heritage  Reise
14 Tage Rajasthan und Goa
13 Tage Rajasthan Urlaub
13 Tage  in der Thar Wüste
12 Tage Rajasthan Tour 
 

11 Tage Jungle Safari in
11 Tage Shekhawati Wüste
11 Tage Rajasthan Tour
11 Tage inklusive Agra & Ajanata
10 Tage Rajasthan Wüstendreieck
 

10 Tage Rajasthan & Agra Reise
8 Tage Taj Mahal Tour
8 Tage Taj Mahal und Wildnis
8 Tage Rajputana Tour
8 Tage  Dreieck mit Mandawa
8 Tage Delhi-Jaipur und Agra
 

Allgemeine Informationen

Der königliche Staat Rajasthan ist weltweit bekannt für seine wunderschöne Landschaft und die königlichen Hinterlassenschaften. Man findet hier verschiedene Monumente, wie Forts, Paläste, blühende Gärten, eine exotische Tierwelt, Heiligtümer, attraktive Seen, farbenfrohe Feste, Weltklasse-Unterkunft, leckere Rajasthani-Küche und vieles mehr.

Das bezaubernde Rajasthans können Sie dabei natürlich auch zu Fuß, also während des Trekkings kennenlernen. Trekking in Rajasthan ist eines der schönsten Erlebnisse. Die Ausflüge führen beispielsweise über goldene Sanddünen und vorbei an den malerischen Aravali-Hügeln. Auch die Berge von Mount Abu eignen sich hervorragend für Trekking. Man kann die schöne Natur durchstreifen und laufen, laufen, laufen, bis die Beine müde werden. An vielen Stellen findet man auch Cafés zum Ausruhen. Je nachdem, welche Route man plant, ist man entweder nahezu abgeschnitten von der Außenwelt oder man wählt Strecken, die nah an den Städten vorbeiführen, sodass man im Zweifelsfall doch noch in ein Taxi umsteigen kann.

Hier gibt es auch eine Hill-Station für Trekker. Der Ort ist sehr beliebt unter Wanderern, da er auch im Sommer eine gewisse frische Brise mit sich bringt und das Klima wirklich angenehm ist. Naturliebhaber der ganzen Welt besuchen diesen Ort. Es gibt viele wunderbare Wiesen, dichte Wälder, kristallklare Seen, Wasserfälle und Rinnsale, die sich durch die Landschaft schlängeln. Es ist zudem eines der ältesten Gebirgszüge der Erde. Auch Waldflächen findet man hier.

Die beste Zeit für das Trekking in Rajasthan ist von November bis Februar. Aber Mitte September bis Ende Oktober ist auch angenehm. Während des Monsuns ist die Luftfeuchtigkeit sehr hoch und es regnet häufig, sodass in dieser Zeit ein eher unangenehmes Klima herrscht. Nach dem Monsum blüht die Natur natürlich in ihrer vollen Pracht (ungefähr Oktober).
 

Trekking in Rajasthan

Trekking in Rajasthan! Hier findet sich für jeden Geschmack etwas! Ob in der Wüste oder in den Bergen. Rajasthan ist so  vielfältig, dass hier jeder die richtige Trekking-Möglichkeit für sich findet. Im Westen Rajasthans liegt die Wüste Thar. Hier befinden sich hohe Sanddünen und die Ketten des Aravalli-Gebirges. Man kann hier das Ökosystem der Wüste bestaunen und eine Informationen darüber erhalten, während man es mit eigenen Augen vor sich sieht. Es gibt natürlich auch grüne Gegenden, wie die Region um den Mount Abu. Natürlich gibt es auch andere Trekking-Gebiete in Indiens. In Rajasthan hat man jedoch eine bunte landschaftliche Mischung (Wüste, Dschungel, Berge) und man steigt nicht allzu weit in die Höhe auf, wie vergleichsweise im Norden.
 

Wo sind gute Trekking-Orte?

Je nachdem welche Landschaft man vorzieht, kann der Ort dementsprechend gewählt werden. Ob Wüste, Dschungel- oder Berglandschaft, man findet in Rajasthan jede Umgebung. Seen, Wälder, Wasserfälle - auch die sind dabei. Kumbhalghar, welches in Udaipur liegt, ist ebenfalls eine beliebte Trekking-Region.Hier findet man eine halbwüstenartige Landschaft und ein tolles Fort, das man besichtigen kann. Hier hat man ebenso einige Hügel, die man besteigen kann. Quasi eine ideale Mischung aus Wüste und Grünflächen. Kumbhalgarh ist nur 90 km von Udaipur entfernt. Der bereits beschriebene Mount Abu liegt auf einem Niveau von 1300 Metern über dem Meeresspiegel. Hier findet man auch auf die Tierwelt des Aravallis. Man kann von hier aus auch einen Trek vom Mount Abu zum Guru Shikhar (der höchste Gipfel der Aravallis) machen.
 

Tipps

Achten Sie auf die oben genannte Reisezeit und wählen Sie Ihren passenden Zeitraum. Sie sollten stets genügend Wasser mit sich führen, damit Sie nicht dehydrieren (insbesondere in der Wüste benötigen Sie viel). Damit Sie sich nicht verlaufen, sollten Sie entweder nur einfache Routen wählen, oder sich von einem Führer begleiten lassen. Wir organisieren gerne eine Trekking-Tour nach Ihren Wünschen! Sprechen Sie uns einfach an.  
 

   
Rajasthan Gruppenreisen Autovermietung
Gruppenreise-indien Auto-Vemietung-Indien

 
:: Home :: email :: Chatten  :: Kontakt :: Anfrage :: über uns ::  Sitemap :: Links

www.rajasthan-reise.org
Copyright ©. Alle Rechte Vorbehalten