8 Tage Taj Mahal und Wildnis
Besichtigen Sie Jaipur, Ranthambore, Fathepur Sikri, Agra !
8 Days Taj Mahal and Wildlife Reise
Rajashani Frau, Rajasthani Man, Palast der Winde !

Rajasthan Rundreisen

31 Tage Rajasthan Reise 
28 Tage Rajasthan Reise
24 Tage fort und paläste Reise
19 Tage Rajasthan & Nordindien
18 Tage Rajasthan Rundreise
 

17 Tage Rajasthan Ferien
17 Tage Paläste von Rajasthan
16 Tage Rajasthan mit Pushkar
16 Tage kulturelle Reise
15 Tage Rajasthan Tour
 

14 Tage Heritage  Reise
14 Tage Rajasthan und Goa
13 Tage Rajasthan Urlaub
13 Tage  in der Thar Wüste
12 Tage Rajasthan Tour 
 

11 Tage Jungle Safari in
11 Tage Shekhawati Wüste
11 Tage Rajasthan Tour
11 Tage inklusive Agra & Ajanata
10 Tage Rajasthan Wüstendreieck
 

10 Tage Rajasthan & Agra Reise
8 Tage Taj Mahal Tour
8 Tage Taj Mahal und Wildnis
8 Tage Rajputana Tour
8 Tage  Dreieck mit Mandawa
8 Tage Delhi-Jaipur und Agra
 

7 Tage Rajasthan Tour
7 Tage königliches Rajasthan
7 Tage - die wüstenstädte in Raj.
6 Tage Berg Tour von Rajasthan
5 Tage Rajasthan Urlaub
5 Tage Pushkar und  Udaipur
 

4 Tage Sariska Reise
4 Tage in der Rosarote Stadt
4 Tage - Wüste von Rajasthan
 

14 Tage Rajasthan Wanderreise
21 Tage Rajasthan Wanderreise
25 Tage Rajasthan Wanderreise
 

12 Tage Ayurveda

8 Tage Taj Mahal & Wildnis (Ranthambhore National Park), Indien
(08 Tage / 07 Nächte)
(
Jaipur-Ranthambore-Agra-Delhi)
(
Bitte klicken Sie hier um die Route dieser Reise auf der Landkarte zu sehen)

Tag 1: Jaipur
Ankunft in Jaipur. Wenn Sie heute noch einige Stunden Zeit haben, dann haben wir für Sie ein Besuch vom stattlichen Museum
Albert Hall vorgesehen. Danach fährt unser Fahrer Sie zum Affentempel Galta ji. Am Abend erleben mit etwas Glück die Gebetszeremonie im Hindu-Tempel "Laxmi Narayan Mandir" Der Tempel bildet eine der Hauptattraktionen von Jaipur und fällt besonders bei Nacht auf, wenn er bunt in der Nacht beleuchtet wird. Der riesige Tempel wurde im Laufe der Jahre, im Jahre 1988, von der Birla Industriegruppe, einer der Industriemagnaten Indiens, gebaut. Er ist dem Gott Vishnu (Narayan) als auch die Erhalterin und seine Begleiterin Lakshmi, der Göttin des Wohlstands, gewidmet.

Taj Mahal, am besten zu genissen am Sonnenaufgang !

Palast-der-Winde-Jaipur

Amber-Fort-Jaipur

Palast-der-Winde-Jaipur

Amber-Fort-Jaipur

Laxmi-Naryan-Mandir-Tempel

Ganesh-Pol-Eingangstor(Amber)

Laxmi-Naryan-Mandir-Tempel

Ganesh-Pol-Eingangstor (Amber)

Bengalitiger-im-Ranthambore-Nationalpark

Eingang-zum-Ranthambore-National-Park

Bengalitiger-im-Ranthambore-Nationalpark

Eingang-zum-Ranthambore-National-Park

Tag 2: Jaipur
Heute ist eine ganztägige Besichtigung von Jaipur mit Begleitung eines Reiseführers vorgesehen. Als erstes unternehmen wir einen Elefantenritt hinauf zum Amber Palast, machen Photo Pause vor dem Wahrzeichen von Jaipur Hawa Mahal, besuchen den Stadt-Palast und das Jantar Mantar (Sternwarte). Unser Reiseführer nimmt Sie durch die Basare von Jaipur mit, bevor der Tag in Jaipur zu Ende geht. Auf Wunsch kann ein Abendessen mit Folklore organisiert werden.

Tag 3: Jaipur - Ranthambore (ungefähr 195 Kilometer / 4  Stunden)
Heute verlassen wir rechtzeitig Jaipur und fahren Richtung
Ranthambore. Am heutigen Tag erforschen wir den Nationalpark auf einer Jungel-Safari. Wer in Indien Tiger sehen möchte, der findet sie im Ranthambhor-Reservat unweit des Ortes Sawai Madhopur. Das ist etwa in der Mitte zwischen Bharatipur und Kota. Die beste Zeit für einen Besuch dort sind die Monate September bis April, also vor dem Monsun

Tag 4: Ranthambore National Park
Sowohl morgens als auch abends steht nochmals eine Dschungelsafari auf dem Programm in diesem  Ranthambhore National Park von Rajasthan.
Einen Jeep zu finden ist meistens vor Ort schwierig, daher wird unser Vertreter für Sie Ihre Plätze im voraus für die Jeepsafari reservieren. Zu sehen bekommen Sie die Tiger am besten in den Morgenstunden zwischen 6.00 und 9.30 Uhr und am späten Nachmittag zwischen 15.00 und 17.30 Uhr. 


Tag 5: Ranthambore - Fatehpur Sikri - Agra (ungefähr 290 Kilometer / 5-6  Stunden)
Heute fahren wir nach
Agra. Auf der Strecke machen wir eine Pause und besichtigen die Altstadt von Fatehpur Sikri.
Zunächst wird der Besucher vom Jodh Bai-Palast empfangen, dessen fensterlose Fassade linker Hand den schmalen Hof beherrscht. Wahrscheinlich entstand dieser kompakte Baum mit großem Innenhof und zahlreichen symmetrisch um ihn herum angeordneten Räumen in der Frühphase als Einzelanlage, möglicherweise als Harem, war er doch früher einmal durch einen gedeckten Gang direkt mit den Gemächern des Herrschers verbunden. In den Details lassen sich zahlreiche Anlehnungen an die Architektur Gujarats erkennen, so etwa am Motiv der hängenden Glocken (Ghantamala) an den Säulen, das man haeufig in den Hindu-Tempeln und Moscheen dieses Staates antrifft. Damit man nicht von außen in den Hof blicken kann, ist der Zugang verwinkelt angelegt. Die kleine Struktur vor dem Eingang diente als Wachhäuschen für die Eunuchen.

Tag 6: Agra
Dass Agra zum Juwel indischer Kunst wurde, ist Shah Jahan (1628-1658) zu verdanken. Obwohl er nur von 1632-1637 hier wirkte, hinterließ er Bauten, die zur bedeutendsten Architektur der Welt zählen. Heute steht die Besichtigung des Roten Forts sowie des Taj Mahal auf dem Programm, wo wir interessante Mamor-Arbeiten zu sehen bekommen. Wer noch mehr von Agra sehen will, fährt unser Fahrer zu zwei weiteren Grabmäler, Itmad Ud Daulah's Tomb  (bekannt auch als Min Taj Mahal) und nach Sikandara (das Grabmal vom Mogulkaiser Akabar).

Fatehpur-Sikri

Diwan-i-Khas

Fatehpur-Sikri

Diwan-i-Khas

Taj-Mahal-in-der-Sonne

Rote-Fort-Agra-UNESCO-Weltkulturerbe

Taj-Mahal-in-der-Sonne

Rote-Fort-Agra-UNESCO-Weltkulturerbe

Rasthaus-auf-der-oestlichen-Seite-des-Taj-Mahals

Taj-Mahal-mit-Schatten

Rasthaus-auf-der-oestlichen-Seite-des-Taj-Mahals

Taj-Mahal-mit-Schatten

Tag 7: Agra - Neu-Delhi (ungefähr 200 Kilometer 4  Stunden)
 Heute unternehmen wir eine Ricksha-Fahrt, die uns entlang des roten Fort zur
Jama Masjid (Freitagsmoschee) führt. Anschließend besichtigen wir Rajgat das Grabmal des Mogulkaisers Humayun, das Kutab Minarett (Siegessäule) sowie das India Gate. Wir besichtigen das Grabmbal von Humayun und danach steht eine Rundfahrt um die Regierungsgebäude und Botschaften auf dem Programm.

Tag 8: Delhi - Flug / Fahrt zum nächsten Ziel
Transfer zum Flughafen / Bahnhof  - Ende der "8-tägigen Taj Mahal und Wildnis Reise" ! Auf Wunsch senden wir Ihnen gerne die Verlängerung Möglichkeiten dieser Reise.

Die Preise der Tour "8 Tage Taj Mahal und Wildnis" erfahren Sie auf Anfrage. Senden Sie uns bitte eine eMail oder füllen Sie das Anfrageformular aus.

 
Gruppenreisen Autovermietung
Gruppenreise-indien Auto-Vemietung-Indien
 
:: Home :: email :: Chatten  :: Kontakt :: Anfrage :: über uns ::  Sitemap :: Links

www.rajasthan-reise.org
Copyright ©. Alle Rechte Vorbehalten